Zum Hauptinhalt springen

Moskau will den IS effizienter bekämpfen als die USA

Russland greift mit Raketen vom U-Boot Rostow am Don in den Konflikt in Syrien ein. (9. Dezember 2015)
Das U-Boot Rostow am Don wurde ins Mittelmeer verlegt. (Archivbild)
Zerstörung in Talbiseh nach einem russischen Luftangriff. (30. September 2015)
1 / 17

«Ich denke, die Intensität ist wichtig»

Kritik der Türkei

Angriffe im Norden und Westen Syriens

SDA