Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schweiz will Potentatengelder an Nigeria zurückzugeben

Der Kampf gegen die Korruption sei eine der Prioritäten der Schweiz: Der Aussenminister Didier Burkhalter (r.) unterzeichnet mit dem Justizminister Nigerias Abubakar Malami (l.) die Absichtserklärung in Abuja. (8. März 2016)

Schärfere Kontrolle bei der Rückgabe

Deal mit der Familie Abacha

Hilfe für Boko-Haram-Opfer

Das Lehrstellen-Modell macht Schule

SDA/mch