Zum Hauptinhalt springen

Besuch des ohnmächtigsten Manns der Welt

Redaktor Balz Rigendinger über Barack Obamas letzten Staatsbesuch bei Angela Merkel.

Redaktor Balz Rigendinger.
Redaktor Balz Rigendinger.
Andreas Blatter

Barack Obama nahm sich am Donnerstag Zeit für viele Fragen in Berlin. Vor der Presse redete er über die Nato, Syrien, Russland, Europa und Deutschland. Aber es half nichts, der Lack ist ab. Wo Obama hinschaut, schaut er auf Trümmer, die er liegen liess – den Irak und Afghanistan. Auf Risse, die er wachsen liess – Wallstreet und Rust Belt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.