Zum Hauptinhalt springen

Toyboy in Lederhosen

Mit dem neuen 1er-Coupé erweitert BMW seine sportliche M-Linie um ein knackiges Einsteigermodell. Wir haben uns davon überzeugt.

Kompaktsportler mit Manieren: Das 1er-M-Coupé von BMW steht mit 340 PS am Start und verbraucht 9,6 Liter.
Kompaktsportler mit Manieren: Das 1er-M-Coupé von BMW steht mit 340 PS am Start und verbraucht 9,6 Liter.
BMW

Der Buchstabe «M» steht bei BMW für Motorsport und wird zusammen mit der Zahl 1 in der Regel mit der BMW Motorsport GmbH und deren erstem Modell, dem BMW M1, in Verbindung gebracht. Dieser Supersportwagen wurde von den Bayern zwischen 1978 und 1981 in einer Kleinserie von 460 Fahrzeugen auf den Markt gebracht. Er begründete mit seiner strassentauglichen Serienversion sowie der gleichzeitig im Rahmenprogramm der Formel 1 zum Einsatz kommenden Rennversion mit 470 PS den Ursprung aller sportlichen Autos von BMW.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.