Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Strasse und Bahnlinie gesperrtAm Brienzergrat gehen laufend Lawinen nieder

Die verschüttete Strasse am Hirscherengraben am östlichen Dorfrand von Oberried.

«Die mit Holzbalken versehene Strassenbrücke wurde diesmal nicht mitgerissen.»

Christian Hulliger, Verantwortlicher Naturgefahren des Tiefbauamts

Das Rumpeln vom Brienzergrat herunter

Ab dem Farlouigraben ist die Kantonsstrasse hermetisch abgeriegelt. Oben links ist der Brienzergrat zu sehen, wo es im Minutentakt rumpelt.
Ausgangs Innertkirchen ist Schluss: Guttannen ist zur Zeit nicht erreichbar.
Lawinengefahr: Die Strasse nach Gadmen ist ab Mühletal gesperrt.
Ringgenberg: Mit einer Schneefräse wird der Schnee zwischen Trottoir und Strassenrand entfernt.

Weitere Bahnlinien gesperrt