Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Super LeagueBasel taucht in Lugano — St. Gallen nach Sieg wieder Leader

Überraschung im Tessin: Der FC Lugano schlägt den FC Basel 2:1. Dies ist der erste Sieg der Tessiner gegen die Bebbi im 26. Spiel.
Die erste Halbzeit ist umkämpft, aber bietet wenige Höhepunkte. Die Luganesi hatten ein leichtes Chancenplus.
1 / 8

Telegramme:

Rangliste:

Lugano

Lugano
2 : 1

Basel

Basel

65. Minute
Widmer mit viel Platz
63. Minute
Auswechslung
63. Minute
Cabral lauert
61. Minute
Erneut Sabbatini
58. Minute
Auswechslung
57. Minute
Sabbatini fehlt wenig
55. Minute
Momentum Basel
54. Minute
Textiltest Kecskes
52. Minute
Abschluss Campo
49. Minute
Platz für Basel
47. Minute
Erste Aktion Gerndt
Halbzeitbeginn
45. Minute
Auswechslung
45. Minute
Auswechslung
Halbzeit Fazit
Halbzeitende
48. Minute
Letzte Aktion Basel
45. Minute
Verletzung Bottani
45. Minute
Bottani am Boden
44. Minute
Gelbe Karte

saw

13 Kommentare
Sortieren nach:
    Peter Hablützel

    Und zum wiederholten Mal muss Koller als Sündenbock für die Unfähigkeit der Spieler hinhalten.

    Sind den die überbezahlten Söldner nicht Fähig, 8 Minuten lang den eigenen Strafraum zu 10 zu verteidigen!

    Bei den Saläre erwarte ich das sie Motivation inbegriffen ist und bei jedem Spiel von der ersten bis zur letzten Minute 100% Leistung für Ihren Klub zeigen.