Zum Hauptinhalt springen

Versammlung RohrbachgrabenBeresinalied statt Grill und Bratwurst

Die Stimmberechtigten konnten von einem Rekordabschluss 2019 Kenntnis nehmen und wählten ein neues Mitglied in den Gemeinderat.

Die Gemeindeversammlung von Rohrbachgraben fand in der Turnhalle Rohrbach statt.
Die Gemeindeversammlung von Rohrbachgraben fand in der Turnhalle Rohrbach statt.
Foto: Thomas Peter

«Unser Leben gleicht der Reise …»: Mit diesen Worten aus dem Beresinalied eröffnete Präsident Simon Lüthi die Gemeindeversammlung von Rohrbachgraben. Nun: So weit wie die Schweizer Soldaten im Dienst Napoleons 1812 mussten die Stimmberechtigten nicht reisen. Doch zu Hause im Untergeschoss des Schulhauses konnten sie diesmal nicht zusammenkommen. Damit sie die Corona-Schutzmassnahmen einhalten konnten, fand die Gemeindeversammlung in der Turnhalle in Rohrbach statt.

Auch ohne die grosse Distanz zur Heimat sei die Situation heute vergleichbar, habe doch unser Leben unter der Bedrohung des Virus ebenfalls etwas von «der Reise eines Wandrers in der Nacht». Doch die Versammlung fand zwar in Rohrbach statt, nahm für die Teilnehmenden jedoch den vertrauten Verlauf. Sie begann damit, dass sämtliche sechs Jungbürgerinnen und Jungbürger daran teilnahmen und aus der Hand von Simon Lüthi den Bürgerbrief entgegennehmen konnten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.