Zum Hauptinhalt springen

Die nächste grosse Nummer

Am Samstag wird Marco Bührer beim Heimspiel gegen Kloten verabschiedet, das Trikot des vierfachen Meistergoalies mit der Nummer 39 untersHallendach gezogen. Es handelt sich um die zehnte «retired number» beim SCB.

Legendenstatus: Marco Bührers Nummer 39 wird nie mehr vergeben.
Legendenstatus: Marco Bührers Nummer 39 wird nie mehr vergeben.
abl

Mit Rückennummern ist nicht zu spassen. Der russische Stürmer Pawel Dazjuk fuhr als Kind immer im 13. Bus zum Training. Bei Detroit kam für ihn deshalb nur eine Rückennummer infrage.

Die Basketballerin Tatjana Owetschkina trug während ihrer Aktivzeit die Nummer 8 – für Sohn Alexander gab es später als Eishockeyprofi in der NHL keine andere Wahl. Und dass die 68 am Rücken des Tschechen Jaromir Jagr für den niedergeschlagenen Prager Frühling steht, ist weitherum bekannt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.