Bo Katzman: Ein Abend zum Träumen

INTERLAKEN Bo Katzman und sein Chor begeisterten am Samstag über tausend treue Fans mit ihrem traditionellen Adventskonzert im Kursaal Interlaken. Stehende Ovationen gab es für Gastsängerin

Maya Wirz, Siegerin der TV Show «Die grössten Schweizer Talente».

Hundert Stimmen für tausend treue Gäste. Am Samstag trafen sich – fast wie bei einem Familienfest – die Bo Katzman-Fans aus dem ganzen Berner Oberland im Kursaal Interlaken. Jahr für Jahr begleitet der Schweizer Sänger, zusammen mit seinem stimmgewaltigen Chor, die treuen Konzertbesucher in eine besinnliche Welt, in ein «Land of Dreams». Dieses Jahr als Gast mit auf Tournee: Maya Wirz, Siegerin in der TV-Sendung «Die grössten Schweizer Talente». Schon nach wenigen Takten hatte sie mit ihrer wunderbaren frischen Stimme das Publikum auf ihrer Seite. Mit dem Song «Time to Say Goodbye», im Duett mit Bo Katzman, erntete die bescheidene Busfahrerin aus dem Baselbiet spontane Standing Ovations. Sie hatte davon geträumt, auf einer grossen Bühne zu stehen. In Interlaken ging der Wunsch einmal mehr in Erfüllung. Die Show – vielseitig, professionell und doch persönlich – überzeugte durch die Ausstrahlung von Bo Katzman. Wie ein alter Bekannter standen er und sein Chor auf der Bühne. Ob in Reihe zwei oder ganz hinten im Saal, jeder der über tausend Besucher hatte das Gefühl: Die singen nur für mich. Bekannte Songs wie «I Have a Dream» von Abba verführten zum Mitsingen, Mitträumen. Mit immer schneller werdenden Gospelrhythmen rissen die vier Musiker der Band die Sänger auf der Bühne mit, die Gäste versuchten eifrig mitzuhalten. Der Abend wurde zum Erlebnis voller Emotionen und musikalischer Überraschungen. Das Konzert in Interlaken war für Bo Katzman und sein Team ein voller Erfolg. Ausverkaufte Konzerte in vielen Schweizer Städten sprechen für sich. So auch in Bern – dort findet am 15. Januar 2012 ein Zusatzkonzert statt. Im nächsten Jahr wird die Truppe zur fünfundzwanzigsten Tournee aufbrechen, Bo Katzman ist mit seinem Chor zu einer Institution geworden. Peter Wengerwww.bokatzman.ch>

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt