Zum Hauptinhalt springen

Bahnlinie Solothurn–NiederbippBusse statt Bahn in den Sommerferien

Wegen Umbauarbeiten zwischen Solothurn und Niederbipp setzt die Aare Seeland Mobil AG vom 4. Juli bis 2. August Bahnersatzbusse ein.

Der Bahnhof Oberbipp wird derzeit saniert. Die Bahnnutzer müssen sich deshalb in den kommenden Wochen auf andere Abfahrtsorte und längere Reisezeiten einstellen.
Der Bahnhof Oberbipp wird derzeit saniert. Die Bahnnutzer müssen sich deshalb in den kommenden Wochen auf andere Abfahrtsorte und längere Reisezeiten einstellen.
Foto: Adrian Moser

Während der Sommerferien müssen die Kunden der Aare Seeland Mobil AG (ASM) auf der Bahnlinie Solothurn–Niederbipp auf verschiedenen Teilabschnitten auf Busse umsteigen. Infolge Sanierungs- und Umbauarbeiten verkehren vom 4. Juli bis 2. August Bahnersatzbusse. Das teilt das Bahnunternehmen mit.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.