Zum Hauptinhalt springen

Die Mehrheit sieht Federer vor Wawrinka

Am Montag beginnt in London das dritte Grand-Slam-Turnier dieses Jahres. Mit dabei sind auch die beiden Schweizer Roger Federer und Stanislas Wawrinka. Die Mehrheit der 927 glaubt, dass es Federer weiter schafft als Wawrinka.

Keystone

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch