Zum Hauptinhalt springen

Schon mal was vom Schweizer Filmpreis gehört? Nö!

Im KKL Luzern wird der Schweizer Filmpreis "Quartz"verliehen. Die Chancen, dass der Preis nach Bern kommt, stehen gut. Denn nominiert sind unter anderen: Markus Imbodens Emmentaler Drama «Der Verdingbub» und Xavier Kollers Romanze «Eine wen iig, dr Dällebach Kari». Auch der Dokumentarfilm Messies - ein schönes Chaos, von Ulrich Grossenbacher steht zur Nomination. Nur gerade 1 mickriges Prozent der Online User interessiert sich jedoch dafür. 72 Prozent kennen den Preis nicht einmal.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch