Zum Hauptinhalt springen

Wechsel im Stadtrat ThunChristoph Lauener rückt nach

Der Unternehmensberater sitzt für die SVP neu im Thuner Stadtparlament.

Für den verstorbenen Alain Kleiner rückt für die SVP Christoph Lauener (Bild) in den Thuner Stadtrat nach.
Für den verstorbenen Alain Kleiner rückt für die SVP Christoph Lauener (Bild) in den Thuner Stadtrat nach.
Foto: PD

«Mit grosser Betroffenheit hat der Gemeinderat im Juni vom unerwarteten Tod des Stadtrats Alain
Kleiner (SVP) erfahren», teilt die Stadt Thun mit. Für ihn rücke nun Christoph Lauener (SVP) ins Parlament nach.

Der 41-jährige Unternehmensberater erklärte sich bereit, das Amt anzutreten. Der Gemeinderat hat ihn für gewählt erklärt. Die Wahl gilt bis zum Ablauf der Legislatur Ende 2022.