Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die karrierebedrohende VerletzungDas gerissene Kreuzband – der Schrecken der Fussballer

Der grosse Pechvogel: YB-Mittelfeldspieler Sandro Lauper hat sich innerhalb von einem Jahr zweimal das Kreuzband gerissen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin