Zum Hauptinhalt springen

Reportage aus MississippiDas letzte Gefecht um eine umstrittene Flagge

Die Flagge des Bundesstaats Mississippi vor dem Sitz des State Capitol in der Hauptstadt Jackson.

«Arroganz und Brutalität»

Die Rapperin und Aktivistin Genesis Be protestiert in Hattiesburg gegen die Flagge.

«Terror gegen schwarze Menschen»

«Es gibt in Mississippi kaum Aufklärung über die Geschichte der Schwarzen.»

Genesis Be, Aktivistin

«Das hat nichts mit Rassismus zu tun»

Der Immobilienunternehmer Edward Allegretti hat die Flagge an sein Haus gehängt. Von den Protesten hält er nichts.

«Die Kritik kommt von Leuten von ausserhalb, die Spannungen schüren.»

Immobilienunternehmer Edward Allegretti

Es gibt schon eine Alternative

2 Kommentare
    Daniel Sanders

    Wenn der Rassismus nur an einer Flagge hängt, gibt mir das zu denken.