Vom Weg abgekommen

SonntagsZeitung In Zürich leben rund 2500 ultraorthodoxe Juden. Wie es ist, aus dieser Gemeinschaft auszubrechen. Mehr...

Bei Übelkeit eilt der Sanitäter herbei

Jungfraujoch In der Hochsaison setzen die Jungfraubahnen einen Rettungssanitäter ein. Zum Einsatz kommt er bis zu zehnmal am Tag – allen voran bei Fällen von leichter Höhenkrankheit. Mehr...

VIDEO

Unterwegs auf der steilsten Postautostrecke

Die Anreise zur Griesalp ist spektakulär: In Reichenbach fährt das Postauto hinein ins Kiental, vorbei am Tschingelsee und dann auf der steilsten Postautostrecke in ­engen Kehren hoch zur Griesalp. Mehr...

Der Schwingerkönig wird Bauer

Der 32 Jahre alte Berner Matthias Sempach verlässt seine Heimat Alchenstorf, um sich seinen zweiten ­Bubentraum zu erfüllen. Mehr...

«Die Beine sind am wichtigsten»

Bern Er ist die Berner Eminenz im Rennvelobereich. Früher als Radrennfahrer, heute als Velohändler profitiert Aldo Schaller von der ständigen Weiterentwicklung des Velos. Mehr...

Mutter fordert von Frauenarzt Schadenersatz in Millionenhöhe

Eine Mutter verklagt ihren Arzt wegen unterlassenem pränatalem Test. Hätte sie gewusst, dass das Kind ihre Erbkrankheit trage, hätte sie abgetrieben. Mehr...

Diese Ernährung macht Kinder gross und stark

Wie viel Milch ist gesund? Sollen die Kleinen auf Zucker und Fleisch verzichten? Viele Eltern sind ratlos. Das empfehlen Experten. Mehr...

«Ich war das perfekte Opfer»

Michelle Hunziker über ihr persönliches #MeToo, ihre Zeit in der Sekte und die Frage, warum ihr Aufmerksamkeit früher so wichtig war. Mehr...

Diese neuen Verkehrsregeln müssen Sie kennen

Der Bundesrat schlägt Massnahmen zur Verbesserung des Verkehrsflusses und der Sicherheit vor. Ein Überblick. Mehr...

Vergleichen Sie Ihre Kontogebühren

INFOGRAFIK Ist Postfinance bald teurer als andere Anbieter? Der grosse Vergleich von Privatkonten und Bankpaketen. Mehr...

Mursaks Karriere ist wie eine Weltreise

Jan Mursak will mit dem SCB Titel gewinnen und in Bern eine Familie gründen. Mit 20 Jahren hatte der Slowene bereits in Tschechien, in Kanada und in den USA gespielt. Nun, mit 30, ist er in Bern ­angekommen. Mehr...

Aus Johnny Depp wird «Grindelwald»

Am 15. November kommt der Film «Fantastic Beasts 2» in die Schweizer Kinos. Im Spin-off der «Harry Potter»-Saga spielt die Jungfrau-Region gleich in doppelter Hinsicht eine Rolle – das birgt touristisches Potenzial. Mehr...

Gault Millau – das sind die besten Restaurants im Kanton

Im Kanton Bern gibt es 92 Punkterestaurants, drei davon mit 18 Punkten. Nebst Nik Gygax in Thörigen und Robert Speth mit seiner Chesery in Gstaad hat ein dritter Koch es in diese Liga geschafft. Mehr...

Der Trick mit den Postfinance-Gebühren

Mit Spareinlagen verdienen Banken kaum Geld. Nun will die Post-Tochter Sparer durch negative Anreize in Anlageprodukte drängen. Mehr...

«Der Crash im IT-Sektor ist programmiert»

Fred Hickey beobachtet an den Tech-Börsen Exzesse wie vor der Dotcom-Blase. Wie er sich gegen einen Kurssturz wappnet, erklärt er im Interview. Mehr...

Schweizer Firma will Klimagas verkaufen

Das Zürcher Spin-off filtert Treibhausgas aus der Luft und will damit dem Klima helfen –und Geld verdienen. Mehr...

ETH-Forscher hacken 5G-Handynetz

Gespräche abhören, E-Mails abfangen: Das neue Netz weist Spionagelücken auf. Schweizer Anbieter wollen es 2019 dennoch einführen. Mehr...

Drei Stadtberner Köche holen 16 Punkte

Bern Unter den 15 Stadtberner Restaurants, die vom «Gault Millau» ausgezeichnet wurden, gibt es drei Neueinsteiger. Mehr...

«Die Umverteilung von Jung zu Alt ist unhaltbar»

Der Bund solle keinen Umwandlungssatz mehr festlegen, fordert Hanspeter Konrad. Dieser sei viel zu hoch, so der Direktor des PK-Verbands im Interview. Mehr...

Mit 35 fährt der Karriere-Zug ab

Wer Mitte 30 immer noch keine Führungsposition innehat, aus dem wird meist nichts mehr. Woran das liegt – und warum es sich ändern sollte. Mehr...

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Das Thuner Tagblatt digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Light Abo.

Das Thuner Tagblatt digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!