Zum Hauptinhalt springen

Reportage mit dem WildhüterDem Wolf auf der Spur

Wildhüter Marco Catocchia nimmt uns mit auf die Suche nach der Wölfin. Seit Monaten zieht diese durch das Gantrischgebiet.

Auf der Suche nach dem Wolf: Wildhüter Marco Catocchia.
Auf der Suche nach dem Wolf: Wildhüter Marco Catocchia.
Foto: Raphael Moser

Vorne fährt der dunkelgrüne Geländewagen des Wildhüters, hinten das weisse Auto mit Fotografen und Journalistin. Immer tiefer führt der Weg in den Wald hinein, die asphaltierten Strassen haben wir hinter uns gelassen, der Boden wird weicher, die Schlaglöcher grösser.

Das Wetter ist sonnig und mild, als wir uns auf die Suche nach dem Wolf machen. Wildhüter Marco Catocchia, 40 Jahre alt, gebürtiger Emmentaler, führt uns durch die verschachtelten Hügel und Täler des Längenbergs. Er will uns zeigen, wo die Wölfin zu finden ist, welche die Region seit Monaten auf Trab hält.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.