Zum Hauptinhalt springen

Restauriertes BauernhausDenkmalpflegepreis des Kantons Bern geht ins Kandertal

Weil er ein Bauernhaus in Reichenbach «sehr sorgfältig» restauriert hat, erhält Jonathan Jaggi den Preis der Denkmalpflege. Ein Spezialpreis geht nach Adelboden.

Das über 200-jährige «Stuckihaus» in Reichenbach im Kandertal gilt als einer der «Höhepunkte der Frutigtaler Bauernhausarchitektur», teilt die Denkmalpflege des Kantons mit.
Das über 200-jährige «Stuckihaus» in Reichenbach im Kandertal gilt als einer der «Höhepunkte der Frutigtaler Bauernhausarchitektur», teilt die Denkmalpflege des Kantons mit.
Foto: PD/Dominique Plüss

Der Kanton Bern vergibt seinen Denkmalpflegepreis dieses Jahr ins Kandertal. Jonathan Jaggi erhält ihn für die sorgfältige Restaurierung eines über 200-jährigen Bauernhauses in Reichenbach.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.