ABO+

Der Mittelstand steht unter Druck

Unispital, Zoo und Fifa haben im flächenmässig grossen Kreis 7 Platz. Familientaugliche Wohnungen dagegen verschwinden zusehends.

Gesund und wissbegierig: Der Polyester-Zwingli vor dem Hauptgebäude der Universität Zürich. Foto: Sabina Bobst

Gesund und wissbegierig: Der Polyester-Zwingli vor dem Hauptgebäude der Universität Zürich. Foto: Sabina Bobst

Helene Arnet@tagesanzeiger

Hier ist der Mittelstand zu Hause – mancherorts der gehobene Mittelstand. Und der fürchtet, mit den steigenden Mietzinsen und Landpreisen bald nicht mehr mithalten zu können. Selbst am Zürichberg, vor allem aber im etwas weniger upper-klassigen Hottingen wünschen sich die Bewohner mehr sozialen Wohnungsbau. «Gerade Familien, für die das Quartier besonders attraktiv ist, geraten zunehmend unter Druck», sagt Julia Kuske vom Quartierverein.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt