Der schönste Fussballer der WM

Zugegeben, Frauen schauen die Spiele nicht nur wegen des sportlichen Aspekts – sondern auch wegen der schönen Spieler. Bewerten Sie Ihre Favoriten.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Olivier Giroud
Land: Frankreich
Geburtsdatum: 30.9.1986
Grösse: 192 cm
Position: Sturm

Mats Hummels
Land: Deutschland
Geburtsdatum: 16.12.1988
Grösse: 192 cm
Position: Abwehr

Gökhan Inler
Land: Schweiz
Geburtsdatum: 27.6.1984
Grösse: 181 cm
Position: Mittelfeld

Neymar Jr.
Land: Brasilien
Geburtsdatum: 5.2.1992
Grösse: 175 cm
Position: Sturm

Gerard Piqué
Land: Spanien
Geburtsdatum: 2.2.1987
Grösse: 192 cm
Position: Abwehr

Cristiano Ronaldo
Land: Portugal
Geburtsdatum: 5.2.1985
Grösse: 185 cm
Position: Sturm

Luke Shaw
Land: England
Geburtsdatum: 12.7.1995
Grösse: 184 cm
Position: Abwehr

Marcelo
Land: Brasilien
Geburtsdatum: 12.5.1988
Grösse: 174 cm
Position: Abwehr

Xabi Alonso
Land: Spanien
Geburtsdatum: 25.11.1981
Grösse: 183 cm
Position: Mittelfeld

(Tages-Anzeiger)

Erstellt: 16.06.2014, 14:05 Uhr

Voll im WM-Fieber?
Schicken Sie uns Ihre besten Bilder rund um die Fussball-WM an community@tages-anzeiger.ch. Die besten Bilder werden von uns veröffentlicht. (Bild: Keystone )

Artikel zum Thema

«Bier, Caipirinha und Fleisch»

Marc Sway, Schweizer Musiker mit brasilianischen Wurzeln, erzählt über sein nicht vorhandenes Fussballtalent und erklärt, worauf es bei einer Fussball-WM wirklich ankommt. Mehr...

Topshots der Fussball-WM 2014 in Brasilien

Bildstrecke Das aktuelle Geschehen an der Fussball Weltmeisterschaft in Brasilien, festgehalten von internationalen Topfotografen. Mehr...

Blogs

Foodblog Ennet des Polentagrabens gibts auch Pasta

Tingler Dummheit als Ware

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Die Welt in Bildern

Reif für die Insel: Die philippinische Insel Boracay ist wieder für Touristen geöffnet. Sie war wegen Umweltprobleme geschlossen worden. Viele Hotels und Geschäfte sollen ihr Abwasser samt Fäkalien jahrelang ins Meer geleitet haben. Hier ist die vulkanische Formation Williy's Rock auf der Insel zu sehen. (16. Oktober 2018)
(Bild: EPA/Mark R. Cristino) Mehr...