Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Abstimmungsresultate aus der Region

Die Initiative «Sperlisacher bleibt» hatte verlangt, dass die Gemeinde Worb jährlich 100'000 Franken an die Kosten des kirchlichen Zentrums in Rüfenacht bezahlt.
Ziel verfehlt: Die Initianten – hier beim Abmarsch mit den Unterschriften beim  Sperlisacher – verhelfen dem Kirchgemeindehaus nicht zu Geld.
So wird die Schäferei nun in Zukunft aussehen.
1 / 5

Kirchenzentrum Sperlisacher bewegt Worber Gemüter

Zollikofen: Schäferei kann überbaut werden

Kehrsatz: Kredit für Sanierung der Schulanlage Sedelhofen gutgeheissen