Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Geiselnahme in BernDie Botschafts-Akten

Akt I: Die Geiselnehmer und das Geheimarchiv

Ausriss aus dem Gesprächsprotokoll zwischen «Oberst Wysocki» und Verhandler «Herr Roland».
Ausnahmezustand in Bern: Die Geiselnahme versetzte die Schweizer Regierung in den Ausnahmezustand und hielt die Bevölkerung drei Tage in Atem.
1 / 5

Akt II: Furgler schaltet sich ein

Bundesrat Furgler an der Pressekonferenz.

Akt III: Stürmung der Botschaft

Bilder der Befreiungsaktion und beschlagnahmte Waffen.
1 / 7

Akt IV: Die illegale Entwendung der Spionageakten

«Sichtung Geheimakten»: Entlarvender Aktenvermerk.