Zum Hauptinhalt springen

Kultur in ThunDie Künstlerbörse findet diesmal im Sommer statt

Wegen der Corona-Pandemie verschieben die Organisatoren den Termin für die Schweizer Künstlerbörse 2021.

Die Künstlerbörse soll im kommenden Jahr vermehrt draussen stattfinden.
Die Künstlerbörse soll im kommenden Jahr vermehrt draussen stattfinden.
Foto: Patric Spahni

Die Schweizer Künstlerbörse in Thun wird im kommenden Jahr etwas anders aussehen als sonst. «In den letzten Tagen haben wir unter Berücksichtigung der aktuell gültigen Schutzkonzepte und Verordnungen verschiedene Optionen geprüft und sind zum Schluss gekommen, dass wir die Börse räumlich entflechten und gewisse Elemente vermehrt nach draussen verlegen wollen», teilen die Organisatoren mit und haben entschieden, die Künstlerbörse 2021 in den Sommer (Juni oder Ende August/Mitte September) zu verlegen.

In den nächsten Wochen wollen die Organisatoren nun die Verfügbarkeit verschiedener Lokalitäten in Thun prüfen und ein erstes Konzept erarbeiten. Bis Ende Oktober wird das genaue Datum bekannt gegeben.

PD