Zum Hauptinhalt springen

Österreich öffnet wieder«Die Leute wollen wieder mal reden»

Vier Wochen nach der Schliessung haben die ersten Läden unter strengen Auflagen wieder geöffnet. Fast alles ist wie früher. Nur die strikte Maskenpflicht ist neu.

Frühling in Wien: Auch die Blumenläden haben wieder geöffnet.
Frühling in Wien: Auch die Blumenläden haben wieder geöffnet.
Foto: Lisi Niesner/Reuters

Und plötzlich sind sie alle wieder da: der Schneider ums Eck, der Blumenhändler mit dem Frühling im Fenster und auch Nina Oechsli, die Buchhändlerin des Vertrauens. Vor ihrem Geschäft in der Wiener Berggasse steht wieder der Postkartenständer, ein Tischchen mit zwei Stühlen auf dem Trottoir lädt zum Verweilen ein. Alles wie früher – nur dass die Buchhändlerin jetzt mit Maske hinter der Ladentheke steht und beim Eintreten eines zweiten Kunden aufgeregt ruft: «Nein, bitte nicht, sonst zahle ich dreieinhalbtausend Euro Strafe.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.