Zum Hauptinhalt springen

Gymnasium ThunDie Maturafeier läuft diesmal ein wenig anders

Diese Woche erhalten Thuner Maturandinnen und Maturanden ihre Zeugnisse – nur ein wenig angepasst.

Maturafeier 2020 des Gymnasiums Thun im KKThun: Im Bild eine Gruppe von Maturanden (v.l.) Prorektorin Christine Kämpf, Lehrerin Caroline Diesbergen, Florin Achermann, Janine Hadorn, Laurant Ajvazi, Leonard Hetzberg, Elia Allemann, Valentin Hofmann, Dario Allenbach, Jonas Huser, Noah Boller, Janic Kobel.
Maturafeier 2020 des Gymnasiums Thun im KKThun: Im Bild eine Gruppe von Maturanden (v.l.) Prorektorin Christine Kämpf, Lehrerin Caroline Diesbergen, Florin Achermann, Janine Hadorn, Laurant Ajvazi, Leonard Hetzberg, Elia Allemann, Valentin Hofmann, Dario Allenbach, Jonas Huser, Noah Boller, Janic Kobel.
Foto: PD

Nach der Einlasskontrolle folgt die erste Station mit Desinfektionsmittel. Alle paar Meter stehen sie im KKThun verteilt. Am Eingang zum Schadausaal stehen Lehrpersonen, die einen zum bereits im Vorfeld zugewiesenen Platz führen. In diesem Jahr ist alles ein wenig anders. Auch die Abschlussfeier der Maturandinnen und Maturanden des Gymnasiums Thun.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.