Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Pistole wie aus Hitler-DokuDieb bestiehlt Passanten mit Waffe, die wertvoller ist als die Beute

Die 1908 im Deutschen Reich als Pistole 08 eingeführte Waffe wurde vom Österreicher Georg Luger konstruiert.

Jedem Nazi-Darsteller eine Luger

Herkunft der Waffe unklar

8 Kommentare
Sortieren nach:
    Martin Leu

    Eine normale, gut erhaltene Pistole 08 wird für ca. CHF 500.00 gehandelt, die gibt es wie Sand am Meer. Den Rosthaufen auf dem oberen Bild nähme ich nicht einmal geschenkt. Die Schweizer Parabellum dagegen sind wesentlich mehr Wert. Meine 3 über 80-jährigen Parabellum 06/29 schiessen präziser als jede moderne Ordonnanzpistole.