Zum Hauptinhalt springen

Youtube sperrt SVP-Video wegen «Hassrede»

Die Plattform hat einen Film der Zürcher SVP gesperrt, der Eritreer als Bedrohung für die Schweiz darstellt. Die Partei spricht von «Zensur».

Hinweis ploppt auf: Das Video der Zürcher SVP ist auf Youtube nicht mehr verfügbar. Bild: Screenshot/Youtube
Hinweis ploppt auf: Das Video der Zürcher SVP ist auf Youtube nicht mehr verfügbar. Bild: Screenshot/Youtube

Blut, dramatische Musik und eine ganze Serie von Verbrechen – in einem eineinhalbminütigen Video erklärt die Zürcher SVP, weshalb eritreische Migranten ein grosses Problem für die Schweiz seien. Den wilden Ritt durch Schlagzeilen und Zahlen hat die Partei vergangene Woche publiziert, mitten im Wahlkampf. Es sei eine «Aufklärungskampagne», sagt Präsident Patrick Walder.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.