Zum Hauptinhalt springen

So trickst man die IT-Vorgaben am Firmen-Computer aus

Installationssperre, aufgezwungene Hintergrundbilder und geblockte Websites? Tipps für mehr persönliche Freiheit am Arbeitsplatz.

Der IT-Administrator eines Unternehmens kann bei praktisch jeder Option den Standardwert festlegen und bestimmen, ob der Nutzer etwas ändern darf. Foto: Getty Images
Der IT-Administrator eines Unternehmens kann bei praktisch jeder Option den Standardwert festlegen und bestimmen, ob der Nutzer etwas ändern darf. Foto: Getty Images

Auf meinem Büropult herrscht ein kreatives Chaos. Denn offenbar scheint es den Fluss meiner Gedanken zu hemmen, wenn ich eine leere Tischplatte anstarren muss. Doch erstaunlicherweise erstreckt sich diese Neigung fürs Durcheinander nicht auf die digitale Welt. Denn mit meinem Computerdesktop verhält es sich genau umgekehrt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.