Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Stolz ist kein Geschäftsmodell»

«Wir verstehen uns als 56 Jahre altes Start-up», sagt Wolfgang Büchner. Foto: Tom Kawara

Sie wollen beim «Blick» ab Januar den Newsroom neu erfinden. Die Redaktion ist gespalten. Fühlen Sie sich an die Vorgänge beim «Spiegel» erinnert?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin