Zum Hauptinhalt springen

Die besten Miniprogramme für Apple-Computer

Der Mac App Store bietet über 1000 Apps - und täglich werden es mehr. Redaktion Tamedia hat die spannendsten Programme rausgesucht - und bei den Preisen einige Überraschungen festgestellt. Noch läuft im Online-Laden nicht alles rund.

Wie beim Pendant für iPhone und iPod kann man in Kategorien stöbern und mit einem Klick die Software für Apple-Computer herunterladen. Die Bilanz nach zehn Tagen im Mac App Store: Auch wenn er einige Perlen hat (siehe Bildstrecke) - der ganz grosse Wow-Effekt bleibt noch aus.

Gerade Nutzer, die bisher schon im Web nach Herstellern von Mac-Software gesucht haben, treffen im Store einige altbekannte Programme an. Zudem spielen grosse Softwarehersteller nicht mit. Interessant sind hingegen die Preise für die Apple-Lösungen wie Pages, Keynote oder Aperture.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.