Zum Hauptinhalt springen

«Apple verändert die Regeln, während das Spiel läuft»

Der iPad-Hersteller verbietet ab 1. April kostenlose Print-Abos auf dem Apple-Tablet, berichten holländische und belgische Medien. Derweil wird weiter über Zusatzfunktionen des iPad-Nachfolgers gerätselt.

Hält Google-Tablets für «bizarr»: Apple-Interimschef Tim Cook.
Hält Google-Tablets für «bizarr»: Apple-Interimschef Tim Cook.
AFP
Allein im vergangenen Quartal wurden Firmenangaben zufolge über sieben Millionen iPads verkauft.
Allein im vergangenen Quartal wurden Firmenangaben zufolge über sieben Millionen iPads verkauft.
Reto Knobel
Rupert Murdoch ist ein Anhänger von Bezahlmodellen: Das Wochenabo von «The Daily» soll 99 Cents kosten, ein Monatsabo 4,25 Dollar.
Rupert Murdoch ist ein Anhänger von Bezahlmodellen: Das Wochenabo von «The Daily» soll 99 Cents kosten, ein Monatsabo 4,25 Dollar.
AFP
1 / 13

Das gemeinsame Treffen der Mediengiganten ist auf unbestimmte Zeit verschoben: Rupert Murdoch, Herrscher des News-Corporation-Imperiums und Apple-Chef Steve Jobs wollten am Mittwoch die erste, nur auf dem iPad erscheinende Onlinezeitung «The Daily» präsentieren.

Daraus wird (vorläufig) nichts: Ausgerechnet die zu News Corporation gehörende Site Allthingsdigital.com berichtet, dass sich die Lancierung des neuartigen Medienprodukts aufgrund Veränderungen im neuen Abo-Service von Apple auf unbestimmte Zeit verzögert. News Corp. hat die Verspätung bestätigt. Apple äussert sich – wie gewohnt – nicht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.