Zum Hauptinhalt springen

Schadet der Fernseher im Büro?

Was tun, wenn der Match in der Arbeitszeit stattfindet? Wer im Büro sitzt, guckt ihn im Webbrowser. Doch das kann Probleme verursachen.

Rasch durchs Programm klicken: Während der Fussball-WM ist Internetfernsehen besonders beliebt.
Rasch durchs Programm klicken: Während der Fussball-WM ist Internetfernsehen besonders beliebt.
zvg

Gestern vor einer Woche war die Fussballwelt noch in Ordnung. Die Schweizer Nationalmannschaft stand an der Weltmeisterschaft vor dem wichtigen zweiten Spiel, das um 16 Uhr beginnen sollte – also für die meisten Angestellten während der Arbeitszeit. Wie aber bleibt man am Ball, wenn man das Büro hüten muss? Klar: per Fernsehen im Webbrowser. Entsprechend rüsteten sich die Anbieter von Internetfernsehen auf den Ansturm. Und der kam tatsächlich.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.