Zum Hauptinhalt springen

Verwirrung um ein iPhone-Video

Ein vietnamesischer Telefonverkäufer präsentiert in einem Video ein Smartphone, das womöglich der Prototyp der neuen iPhone-Generation ist.

Im Internet sorgt derzeit ein Video für Furore, auf dem womöglich der Prototyp der neuen iPhone-Generation zu sehen ist. «Das ist ein echtes Apple-Produkt», sagte der vietnamesische Telefonverkäufer Tran Manh Hiep am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP.

Ein Kunde habe ihm in seinem Laden in Ho-Tschi-Minh-Stadt am Mittwoch das Handy gezeigt. Er habe dann ein Video mit dem womöglich neuesten iPhone aufgenommen und in ein Internet-Forum gestellt. Auf mehreren Internetseiten wurde dem Gerät daraufhin eine verblüffende Ähnlichkeit mit dem iPhone-Prototypen bescheinigt, den ein Apple-Mitarbeiter im März in einem kalifornischen Biergarten vergessen hatte.

Auch Tran fiel die Ähnlichkeit mit dem kalifornischen Prototypen ins Auge. Das von ihm begutachtete Handy wirke aber noch «neuer», sagte er. Eine Neuerung sei beispielsweise, dass bei diesem Modell auf zwei Schrauben an der Unterseite des Geräts verzichtet worden sei. Wie es nach Vietnam gekommen sei, wisse er nicht.

Dünner und mit neuer Videokamera

Nach Angaben der Hightech-Webseite Gizmodo verfügt das neue iPhone, das noch in diesem Jahr auf den Markt kommen könnte, über eine Videokamera für Video-Chats und eine verbesserte reguläre Kamera mit grösserer Linse. Ausserdem ist es etwas dünner als das iPhone der Generation 3GS und hat eine leistungsfähigere Batterie.

AFP/jak

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch