Zum Hauptinhalt springen

Fox News und die Riesentablets

Ist es ein Scherzvideo oder die Kommandobrücke des Raumschiffs Enterprise? Nein, es ist das neue Fernsehstudio von Fox.

Nachrichtenstudios überraschen immer wieder mit neuen technischen Spielereien, wie Pseudo-Hologrammen oder Touchscreenwänden. Die neuste Überraschung kommt von Fox News. Da sitzen die Journalisten neu an Riesentablets mit einer Bildschirmdiagonale von 1,4 Metern.

Wie Techcrunchberichtet, setzen die Riesentablets auf Technologie von Microsoft und nutzen Windows 8. Durch die Übernahme von Perceptive Pixel im Juli 2012 kam der Softwaregigant in den Besitz der sogenannten PPI-Technologie, die auch 2-Meter-Tablets ermöglicht.

Ob diese gigantischen Geräte in ein paar Jahren auch im Büroalltag oder im «Tagesschau»-Studio Einzug halten?

zei

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch