Zum Hauptinhalt springen

#schweizerinnen – welche Frauen für die SRF-Doku vorgeschlagen werden

Eine der bekanntesten Schweizerinnen: Johanna Spyri schrieb 1880 «Heidi» und lockt mit der Geschichte über die heile Bergwelt und das Heimweh noch immer tausende von Touristen in die Schweiz.
Die Märchentante der Nation: Trudi Gerster erlange als Märchenkönigin an der Landesausstellung Landi 1939 Kultstatus.
Die Künstlerin Sophie Taeuber-Arp ist auf der 50-Franken-Note abgebildet.
1 / 9

Vorschläge auf Twitter