Zum Hauptinhalt springen

Beethoven mit Vuvuzela

Alle Welt ärgert sich über die Vuvuzelas. Dabei lassen sich darauf sogar berühmte Symphonien spielen.

Tä-tä-tä-täää, tä-tä-tä-täää. Jeder kennt sie, Beethovens Fünfte Symphonie. Aber im Vuvuzela-Sound hat sie bestimmt noch niemand zu Ohren bekommen.

Der Musiker namens GuitarMan mit seinem nervösen Getute und seiner schwarzen Sonnenbrille ist zwar ein wenig nervig. Mit Hilfe von ein bisschen Computertechnik hat er jedoch einen hörenswerten Vuvuzela-Sound zustande gebracht. Wie er das geschafft hat, verrät er übrigens hier: http://bit.ly/VuvuzelaSymphony.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch