Zum Hauptinhalt springen

Kakà, der Gartenzwerg

Der brasilianische Fussballstar hatte in China ein ganz besonderes Treffen.

Gruppenbild mit zwei Riesen: Kakà inmitten von Sun Ming Ming und Yao Ming. (Quelle: Instagram)
Gruppenbild mit zwei Riesen: Kakà inmitten von Sun Ming Ming und Yao Ming. (Quelle: Instagram)

Mit einer Körpergrösse von 1,86 Metern ist Kakà ein grossgewachsener Mann. Dass dies relativ ist, zeigt jedoch seine Begegnung mit zwei chinesischen Basketballstars, die deutlich über zwei Meter gross sind. Neben Sun Ming Ming (2,36 Meter) und Yao Ming (2,29 Meter) wirkt der Mittelfeldstar von Real Madrid geradezu zwergenhaft. Und so wird aus Kakà der kleine Kakà, also Kakinho. Zum Treffen mit den beiden Riesen kam es diese Woche in Peking anlässlich einer Promotionstour von Kakà für die Fussball-WM 2014 in Brasilien.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch