Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Exklusive ProbefahrtDolce Vita im Elektrozeitalter

Maximaler Wiedererkennungswert: Der neue Fiat 500e – im Bild das Sondermodell «La Prima» – rollt nur noch elektrisch auf die Strasse.

Bereit für das nächste Jahrzehnt

Auch ohne offenen Kühlergrill für einen Verbrennungsmotor ist der neue Fiat sofort als Cinquecento erkennbar.
Praktisch: Am Schnelllader gibts innert 5 Minuten Strom für 50 Kilometer.
Eine Wallbox für zu Hause ist im Preis des «La Prima» inbegriffen.
1 / 6
3 Kommentare
Sortieren nach:
    Thomas Nordmann

    In der Schweiz angekommen, die elektrische Wiedererfindung vom Konzept Fiat 500. Ich bin überzeugt, der 500e wird die urbane Elektromobilität in der Schweiz stark prägen. Das Konzept übernimmt viele innovative Eigenschaften vom Tesla 3, aber er ist kompakter, günstiger, mit Italienischem Design und Charme. Vor einem 1/2 Jahr habe ich den Cinquecento 500e «la Prima» reserviert. NB: ich bin Tesla S und später Tesla 3 Fahrer seit 8 Jahren.