Dossier: Krankenkassenprämien

Alles über die Krankenkassenprämien: Was die Politik gegen die steigenden Kosten tut und wie Sie Ihre Prämien fürs kommende Jahr berechnen können.


News

Familien geben jeden siebten Franken für die Krankenkasse aus

Viele Paare mit Kindern geben heute 14 Prozent ihres Nettolohns für Prämien aus. Das ist doppelt so viel wie im Jahr 2000. Mehr...

Krankenkassen verlieren im Parlament an Einfluss

Wichtige Interessenvertreter von Pharma, Krankenkassen, und Spitälern sitzen nicht mehr in Bundesbern. Mehr...

Berner bezahlen 2020 weniger für die Krankenkasse

Die Prämien im Kanton Bern stagnieren bei den Erwachsenen, sinken bei den Jungen und steigen leicht bei den Kindern. Gesundheitsökonom Heinz Locher sieht darin keine Entlastung, weil das Gesundheitssystem nicht reformierbar sei. Mehr...

Sparsame Versicherte zahlen 3,1 Milliarden zu viel Prämien

Die Krankenkassenprämien steigen nächstes Jahr durchschnittlich um 0,2 Prozent. Je nach Franchise zahlen Versicherte aber mehr, als sie kosten. Mehr...

Die Krankenkassen brechen alle Regeln

Die Grundversicherer informieren zu früh über die Höhe der Prämien und investieren Millionen in Provisionen an Vermittler. Mehr...

Interview

Berset kritisiert Krankenkassen

Interview Der Bundesrat sieht Erfolge im Kampf gegen die steigenden Gesundheitskosten. Helsana und CSS erteilt er wegen ihrer Ankündigungen aber eine Rüge. Mehr...

«Der Patient kontrolliert, wer Zugriff auf seine Daten hat»

Interview Axsana-Chef Samuel Eglin sagt, wieso das elektronische Patientendossier sicher sei – trotz Datenverlust der Swisscom. Mehr...

«Meinen Sie eigentlich, die Ärzte seien von Sinnen?»

Der Präsident der Ärztevereinigung FMH Jürg Schlup erklärt, warum es kurzsichtig ist, den Ärzten die Schuld an den stetig steigenden Krankenkassenprämien zu geben. Mehr...

«Wir kämpfen eher mit Luxusproblemen»

Nach 20 Jahren habe das Kranken­versicherungsgesetz zwar nicht alle Ziele erreicht, sagt Thomas Szucs. Der Präsident der Krankenversicherung Helsana ist trotzdem überzeugt vom schweizerischen Gesund­heitssystem. Mehr...

«Wir überlassen den Zürchern diese Spezialärzte noch so gerne»

Das Parlament müsse den Kantonen unbedingt weiterhin erlauben, die Zahl der Arztpraxen zu beschränken, fordert Pierre-Yves Maillard, Gesundheitsdirektor des Kantons Waadt. Mehr...

Hintergrund

Richtig versichert ins Ausland

Gesundheitliche Probleme können einen langen Auslandaufenthalt vermiesen. Es lohnt sich deshalb, rechtzeitig eine passende Versicherungslösung zu finden. Mehr...

Wenn das wirksamste Krebsmittel nicht auf der Liste steht

Krebstherapien werden immer besser – dafür steigt auch die Unsicherheit, ob die Krankenkasse die Kosten übernimmt. Mehr...

Wann sich die ärztliche Zweitmeinung lohnt

Anita M. hatte vor der Venen-OP ein ungutes Gefühl. Sie ging zu einem zweiten Arzt. Zum Glück. Mehr...

Franchise-Knebelverträge entpuppen sich als Kostentreiber

Mit einer Sparmassnahme sollten die Gesundheitskosten gesenkt werden. Nun zeigt sich: Es drohen bis zu 800 Millionen Mehrkosten. Mehr...

Krankenkassen verzichten auf lästige Werbeanrufe

Schluss mit hohen Provisionen: Das Anwerben von Neukunden soll stark eingeschränkt werden. Den Kassen drohen bald Bussen bis zu 500'000 Franken. Mehr...

Meinung

Die Pharma-Firmen sollten Geld nur bei Erfolg erhalten

Kommentar Krankenkassen müssen teure Krebsmedikamente bezahlen, obwohl sie nicht wissen, was diese genau nützen. Das muss nicht sein. Mehr...

Das nächste Milliardenloch

Kommentar Die Kosten der Langzeitpflege verdoppeln sich bis 2050. Der Sozialstaat erfordert eine grundsätzliche Debatte. Mehr...

Fatal für die Prämienzahler

Kommentar Die Prämienverbilligung soll ganz den Kantonen überlassen werden. Die Folgen sind absehbar. Mehr...

Für viele Versicherte ist die Grenze erreicht

Kommentar Alle Franchisen sollen um 50 Franken erhöht werden. Das ist nur tragbar, wenn die Politik endlich die Gesundheitskosten in den Griff bekommt. Mehr...

Politik nach dem Prinzip Hoffnung

Kommentar Das Parlament will etwas gegen unerwünschte Telefonwerbung für Krankenkassen unternehmen. Ob es nützt, ist fraglich.  Mehr...

Prämienrechner

Diese Fallen lauern beim Wechsel der Krankenkasse

Viele Versicherte zahlen zu hohe Krankenkassenprämien. Ein Wechsel der Krankenkasse ist bis zum Freitag, 29. November, möglich. Diese zehn Fehler sollten Sie vermeiden. Mehr...

Wann die Behandlung im Ausland bezahlt wird

Oft sind Arztbesuche in anderen Ländern günstiger – die Schweizer Kassen bezahlen aber nur in Ausnahmefällen. Mehr...

Vierstündige Herz-OP und dann kein Geld für die Reha

Krankenkassen zahlen selbst nach schweren Operationen nicht immer für die Reha. Ein aktueller Fall und wie das Berner Inselspital solche Entscheide zu verhindern versucht. Mehr...

Ein Kassenwechsel lohnt sich meistens

Bis zum 30. November haben Sie Zeit, die obligatorische Grundversicherung zu kündigen und eine günstigere Variante zu wählen. Ein Wechsel kann mit vielen Fragen verbunden sein. Mehr...

So viel können Versicherte mit dem Flexmodell sparen

Die Vorteile einer Privatversicherung zu einer tieferen Prämie – das versprechen Flexmodelle. Was taugen sie? Mehr...





Familien geben jeden siebten Franken für die Krankenkasse aus

Viele Paare mit Kindern geben heute 14 Prozent ihres Nettolohns für Prämien aus. Das ist doppelt so viel wie im Jahr 2000. Mehr...

Krankenkassen verlieren im Parlament an Einfluss

Wichtige Interessenvertreter von Pharma, Krankenkassen, und Spitälern sitzen nicht mehr in Bundesbern. Mehr...

Berner bezahlen 2020 weniger für die Krankenkasse

Die Prämien im Kanton Bern stagnieren bei den Erwachsenen, sinken bei den Jungen und steigen leicht bei den Kindern. Gesundheitsökonom Heinz Locher sieht darin keine Entlastung, weil das Gesundheitssystem nicht reformierbar sei. Mehr...

Sparsame Versicherte zahlen 3,1 Milliarden zu viel Prämien

Die Krankenkassenprämien steigen nächstes Jahr durchschnittlich um 0,2 Prozent. Je nach Franchise zahlen Versicherte aber mehr, als sie kosten. Mehr...

Die Krankenkassen brechen alle Regeln

Die Grundversicherer informieren zu früh über die Höhe der Prämien und investieren Millionen in Provisionen an Vermittler. Mehr...

Jetzt droht schon wieder ein Prämienschub

2019 und 2020 steigen die Gesundheitsausgaben um je drei Prozent, sagen die Krankenkassen voraus. Sorgen bereiten vor allem drei Bereiche. Mehr...

Hilferuf aus der Prämienhölle: Arzt warnt vor Kollaps des Systems

SERIE Der Kanton Genf hat zusammen mit Basel-Stadt die höchsten Prämien der Schweiz. Bertrand Buchs glaubt nicht mehr an eine Gesundheitsreform. Mehr...

Politiker empört über Medikamenten-Preispoker

150 Kinder mit Cystischer Fibrose sind Opfer eines Preiskampfs, den eine US-Pharmafirma mit dem Bund führt. Jetzt wird eine raschere Zulassung gefordert. Mehr...

Berset kritisiert Krankenkassen

Interview Der Bundesrat sieht Erfolge im Kampf gegen die steigenden Gesundheitskosten. Helsana und CSS erteilt er wegen ihrer Ankündigungen aber eine Rüge. Mehr...

«Der Patient kontrolliert, wer Zugriff auf seine Daten hat»

Interview Axsana-Chef Samuel Eglin sagt, wieso das elektronische Patientendossier sicher sei – trotz Datenverlust der Swisscom. Mehr...

«Meinen Sie eigentlich, die Ärzte seien von Sinnen?»

Der Präsident der Ärztevereinigung FMH Jürg Schlup erklärt, warum es kurzsichtig ist, den Ärzten die Schuld an den stetig steigenden Krankenkassenprämien zu geben. Mehr...

«Wir kämpfen eher mit Luxusproblemen»

Nach 20 Jahren habe das Kranken­versicherungsgesetz zwar nicht alle Ziele erreicht, sagt Thomas Szucs. Der Präsident der Krankenversicherung Helsana ist trotzdem überzeugt vom schweizerischen Gesund­heitssystem. Mehr...

«Wir überlassen den Zürchern diese Spezialärzte noch so gerne»

Das Parlament müsse den Kantonen unbedingt weiterhin erlauben, die Zahl der Arztpraxen zu beschränken, fordert Pierre-Yves Maillard, Gesundheitsdirektor des Kantons Waadt. Mehr...

Richtig versichert ins Ausland

Gesundheitliche Probleme können einen langen Auslandaufenthalt vermiesen. Es lohnt sich deshalb, rechtzeitig eine passende Versicherungslösung zu finden. Mehr...

Wenn das wirksamste Krebsmittel nicht auf der Liste steht

Krebstherapien werden immer besser – dafür steigt auch die Unsicherheit, ob die Krankenkasse die Kosten übernimmt. Mehr...

Wann sich die ärztliche Zweitmeinung lohnt

Anita M. hatte vor der Venen-OP ein ungutes Gefühl. Sie ging zu einem zweiten Arzt. Zum Glück. Mehr...

Franchise-Knebelverträge entpuppen sich als Kostentreiber

Mit einer Sparmassnahme sollten die Gesundheitskosten gesenkt werden. Nun zeigt sich: Es drohen bis zu 800 Millionen Mehrkosten. Mehr...

Krankenkassen verzichten auf lästige Werbeanrufe

Schluss mit hohen Provisionen: Das Anwerben von Neukunden soll stark eingeschränkt werden. Den Kassen drohen bald Bussen bis zu 500'000 Franken. Mehr...

Die Pharma-Firmen sollten Geld nur bei Erfolg erhalten

Kommentar Krankenkassen müssen teure Krebsmedikamente bezahlen, obwohl sie nicht wissen, was diese genau nützen. Das muss nicht sein. Mehr...

Das nächste Milliardenloch

Kommentar Die Kosten der Langzeitpflege verdoppeln sich bis 2050. Der Sozialstaat erfordert eine grundsätzliche Debatte. Mehr...

Fatal für die Prämienzahler

Kommentar Die Prämienverbilligung soll ganz den Kantonen überlassen werden. Die Folgen sind absehbar. Mehr...

Für viele Versicherte ist die Grenze erreicht

Kommentar Alle Franchisen sollen um 50 Franken erhöht werden. Das ist nur tragbar, wenn die Politik endlich die Gesundheitskosten in den Griff bekommt. Mehr...

Politik nach dem Prinzip Hoffnung

Kommentar Das Parlament will etwas gegen unerwünschte Telefonwerbung für Krankenkassen unternehmen. Ob es nützt, ist fraglich.  Mehr...

Diese Fallen lauern beim Wechsel der Krankenkasse

Viele Versicherte zahlen zu hohe Krankenkassenprämien. Ein Wechsel der Krankenkasse ist bis zum Freitag, 29. November, möglich. Diese zehn Fehler sollten Sie vermeiden. Mehr...

Wann die Behandlung im Ausland bezahlt wird

Oft sind Arztbesuche in anderen Ländern günstiger – die Schweizer Kassen bezahlen aber nur in Ausnahmefällen. Mehr...

Vierstündige Herz-OP und dann kein Geld für die Reha

Krankenkassen zahlen selbst nach schweren Operationen nicht immer für die Reha. Ein aktueller Fall und wie das Berner Inselspital solche Entscheide zu verhindern versucht. Mehr...

Ein Kassenwechsel lohnt sich meistens

Bis zum 30. November haben Sie Zeit, die obligatorische Grundversicherung zu kündigen und eine günstigere Variante zu wählen. Ein Wechsel kann mit vielen Fragen verbunden sein. Mehr...

So viel können Versicherte mit dem Flexmodell sparen

Die Vorteile einer Privatversicherung zu einer tieferen Prämie – das versprechen Flexmodelle. Was taugen sie? Mehr...

Stichworte

Autoren

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Light Abo.

Das Thuner Tagblatt digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.