Zum Hauptinhalt springen

Langenthaler StadtratssitzungDrei Stunden müssen reichen

Das Parlament kann seine politische Arbeit wieder aufnehmen. Die erste Sitzung nach dem nationalen Notstand findet aber unter besonderen Bedingungen statt.

Stadtratspräsidentin Martina Moser findet, trotz Coronavirus-Pandemie sei für sie der Mehraufwand stemmbar.
Stadtratspräsidentin Martina Moser findet, trotz Coronavirus-Pandemie sei für sie der Mehraufwand stemmbar.
Foto: Marcel Bieri

23. März 2020: Die Stadtratssitzung ist abgesagt. Ungebremst schnellten die Covid-19-Fallzahlen auch in der Schweiz in die Höhe. An ein Treffen mit vierzig Stadträtinnen und Stadträten, Medienvertretern und Publikum, über Stunden eingepfercht im Saal der Alten Mühle in Langenthal, war nicht mehr zu denken.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.