ABO+

Einfacher zum günstigen Billett für die Auslandreise

Die SBB stärken den internationen Zugverkehr – 2020 wird dafür eine neue Software eingeführt. Die Spartickets gibts aber schon jetzt.

Der internationale Verkehr fristete bei den SBB in den vergangenen Jahren ein Schattendasein: TGV Lyria im Bahnhof Bern. (Keystone/Archiv)

Der internationale Verkehr fristete bei den SBB in den vergangenen Jahren ein Schattendasein: TGV Lyria im Bahnhof Bern. (Keystone/Archiv)

Wer mit dem Zug ins Ausland reisen will, hat es bei den SBB schwer, einen guten Preis zu finden. Eine neue Software soll ab 2020 Abhilfe schaffen. Teilweise ist der neue Shop aber bereits erreichbar - inklusive günstiger Spartickets.

Das ist auch nötig: Der internationale Verkehr fristete bei den SBB in den vergangenen Jahren ein Schattendasein. Kunden sprangen auf Vertriebskanäle der ausländischen Bahnen ab, wo man wesentlich einfacher Tickets kaufen kann. Preisvergleiche über mehrere Tage waren auf der SBB-Website nur mühsam möglich.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt