Zum Hauptinhalt springen

Thun vor 50 JahrenErster Disco-Abend im Luxor war ein voller Erfolg

Damit die Thuner Jugend ihrem «harmlosen Hobby», dem Tanz, frönen konnte, erhielt das Tearoom Luxor eine ausserordentliche Tanzbewilligung. Der erste Discoabend mit dufter Musik von DJ Ferdi war ausverkauft.

Es herrschte Hochbetrieb auf dem Tanzparkett im Tearoom Luxor.
Es herrschte Hochbetrieb auf dem Tanzparkett im Tearoom Luxor.
Foto: TT-Archiv

«War das ein toller Betrieb! Der angekündigte Disco-Show-Abend mit Ferdi – Disc-Jockey Ferdi von Radio Luxemburg – war ein voller Erfolg.» So berichtete das «Thuner Tagblatt» am 4. Februar 1970 über den ersten Discoabend im Tearoom Luxor. Kurz nach Beginn hätten die Türen geschlossen und über 130 Gäste abgewiesen werden müssen. «Ohne Frage war es die Zugkraft Ferdis, der die vorwiegend jungen Gäste ins Luxor lockte, denn von der grössten Überraschung des Abends hatten sie ja keine Kenntnis.» Dem Luxor sei es nämlich gelungen, eine ausserordentliche Tanzbewilligung zu erhalten, sodass erstmals in diesem Lokal getanzt werden konnte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.