Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Es kommt immer wieder vor, dass Krebskranke ihren Job verlieren»

Im Mai 2017 erhielt Sängerin Francine Jordi die Diagnose Brustkrebs. Bild: Keystone

Schlagerstar Francine Jordi hat sich dazu entschieden, ihre Krankheit nach erfolgreicher Behandlung öffentlich zu machen. Was halten Sie davon?

Weshalb? Ist Brustkrebs auch heute noch ein Stigma für eine Frau?

Francinde Jordi hat ihre Krankheit besiegt. Ist Brustkrebs heute weniger tödlich als früher?

Trotzdem ist Brustkrebs bis heute die häufigste Krebsart bei Frauen.

Welche neuen Behandlungen gibt es denn?

Wie findet man heraus, ob sich eine Person für eine solche personalisierte Therapie eignet?

«In der Schweiz sterben immer noch jedes Jahr rund 1370 Frauen und 10 Männer an Brustkrebs.»

Beatrice Bösiger, Kommunikationsbeauftragte, Krebsliga Schweiz

Wie wichtig ist Früherkennung?

Gibt es bei einer rechtzeitigen Erkennung hundertprozentige Heilungschancen?

Mit bildgebenden Verfahren lässt sich Brustkrebs bereits früh erkennen. Bild: Keystone

Wieso hat sich Schauspielerin Angelina Jolie ihre Brüste amputieren lassen – trotz guter Früherkennungs- und Therapiemethoden?

Macht es also für alle Frauen, die eine Genveränderung in sich tragen, Sinn, sich vorsorglich die Brüste amputieren zu lassen?

Wie findet man heraus, ob man diese Genveränderung hat?

«Studien weisen auf eine leichte Zunahme von Brustkrebsfällen bei jungen Frauen hin.»

Beatrice Bösiger, Kommunikationsverantwortliche, Krebsliga Schweiz

Gibt es nebst solch einer Genveränderung weitere Faktoren, die das Krankheitsrisiko erhöhen?

In welchem Alter ist das Risiko am höchsten?

Erkrankt eine Frau an Brustkrebs, hat das aber nicht nur medizinische Konsequenzen. Was bedeutet so eine Diagnose für die betroffene Frau und für die Familie?