Zum Hauptinhalt springen

Tödlicher Trampolin-UnfallNoch keine Sicherheitsstandards für Trampolinhallen

Nach dem Todesfall in der Belper Trampolinhalle ist Betreiber Marcel Meier überzeugt: «Es gab kein Versagen von uns.» Nun erarbeitet die Branche ein Sicherheitspapier.

Betreiber Marcel Meier äussert sich im Interview zum Unfall.
Video: Keystone-sda

Eine Tischbombe steht auf dem Tisch, es gibt Getränke. Es hat Girlanden, Ballone. «Happy Birthday» steht auf der Karte. In der Trampolinhalle Bounce Lab in Belp wird ein Kindergeburtstag gefeiert. Alles ganz normal an diesem Nachmittag. Und doch nicht. Da stehen auch noch weisse Kerzen. Sie brennen für das 13-jährige Mädchen, das am Freitag an den Folgen eines Sturzes gestorben ist. Nichts ist normal hier.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.