Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Freisinnige kritisieren jetzt eigene Bundesräte

Stehen in der Kritik: Aussenminister Ignazio Cassis und sein Vorgänger Didier Burkhalter. Foto: Keystone

«Der Bundesrat hat die Tragweite unterschätzt und zu wenig Widerstand geleistet.»