Zum Hauptinhalt springen

Von Jagdhorn-Hunden, Abstechern ins Nichts und Schreibmaschinen

Das Comedy-Duo Gottet und Landolt präsentiert uns seine Netzfunde: Mit «Thriller» auf den Hund gekommen, die Vorlesung mit der Schreibmaschine und der uninteressierteste Junge der Welt.

Falls Sie schon immer mal wissen wollten, was dabei herauskommt, wenn ein Rabbi und irgendein dahergelaufener Köter die Anfangssequenz von Michael Jacksons Song «Thriller» interpretieren, sollten Sie unbedingt das Video oben anklicken.

Ninja-Turtle macht Abstecher ins Nichts

Falls Sie schon immer mal wissen wollten, wie diese gepanzerten Spritzkannen hergestellt werden, haben wir hier endlich des Rätsels Lösung.

Und hier nochmals zum Mitschreiben

Und falls Sie schon immer mal wissen wollten, wie es in den Schulzimmern heute klingen würde, wenn der Laptop nie erfunden worden wäre, haben wir hier einen kleinen Vor- oder eben Nachgeschmack.

Aufmerksamkeitsspanne eines Goldfisches

Falls Sie schon immer mal wissen wollten, wie eine Junge aussieht, der ganz bestimmt nie Schachgrossmeister wird, haben wir hier einen kurzen Ausschnitt aus dessen Leben:

Schildkrötenjagd in der Masoala-Halle

Und der krönende Abschluss bildet wie immer das Kleingespräch: Gerade als Midi glaubte, schon alles über diese Welt zu wissen, nimmt ihn jemand mit auf die Jagd – auf Schildkrötenjagd.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch