Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Tätlichkeit und Rote KarteGranit Xhaka erlebt bei Arsenal eine neue Welle der Kritik

Granit Xhaka gerät mit Dwight McNeil aneinander, nachdem er den Spieler von Burnley gefoult hat.
In einem Pulk von acht Spielern greift Xhaka danach an Ashley Westwoods Gurgel.
Es ist Granit Xhakas dritte Rote Karte im Dress von Arsenal. Und sie lenkt einmal mehr alle Wasser auf die Mühlen seiner Kritiker.
1 / 6

Thierry Henry schaltet wegen Xhaka den Fernseher aus

Arsenal ist in der Nähe der Abstiegszone

18 Kommentare
Sortieren nach:
    Thomas Marthaler

    Fussball, wie die meisten Sportarten verlangt von den Teilnehmern eine Grundaggressivität. Von Toppspielern wird verlangt, dass sie das Mass an Aggressivität kontrollieren und angemessen einsetzen können. Ich habe den Aussetzer von Xhaka nicht gesehen, ich habe mich jedoch schon oft am leidenschaftlichen Einsatz von Xhaka im Nationaldress gefreut und ich wünsche ihm weiter Erfolg und Befriedigung in seiner Karriere und hoffe, dass er an der EM gut spielt und die Schweizer Nationalmannschaft nach Katar an die WM führt, auch wenn ich den Austragungsort der WM, als sehr ungeeignet erachte.