Zum Hauptinhalt springen

Schnee in den SkigebietenGrosse Gegensätze im Gantrischgebiet

Wegen fehlenden Schnees haben einige Skilifte geschlossen, andere jedoch erleben beste Verhältnisse. Wie sieht die Situation im Gantrischgebiet aus?

Der Skilift Wasserscheide auf dem Gurnigel ist in Betrieb (Stand Dienstag, 4. Januar).
Der Skilift Wasserscheide auf dem Gurnigel ist in Betrieb (Stand Dienstag, 4. Januar).
Iris Andermatt

Die Situation im Gantrischgebiet könnte unterschiedlicher nicht sein. Während die tiefer gelegenen Skilifte seit Saisonstart an keinem einzigen Tag Besucherinnen und Besucher empfangen konnten, erwarten die höher gelegenen einen anhaltenden Andrang. Welche Lifte sind offen, wie lauten die Prognosen?

Matthias Jungo, Geschäftsleiter der Kaisereggbahnen am Schwarzsee, schwärmt von den diesjährigen Bedingungen: «Bei uns ist das Wetter sehr schön, der Nebel bleibt tief, die Schneeverhältnisse sind stabil und gut.» Dementsprechend sei auch die Anzahl der Skifahrerinnen und Skifahrer hoch. «Sie kommen von der Stadt und Agglomeration Bern, aus Freiburg, Neuenburg und auch aus dem Seeland

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.