Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

4000 sind betroffenGrosser Rat kann über Kinderschutz-Reform beraten

Regierungsrätin Evi Allemann (SP): Ihre Direktion für Inneres und Justiz soll künftig alle Angebote für bedürftige Kinder und Jugendliche steuern.

SDA/mb