Zum Hauptinhalt springen

Schulen OberhofenGrünes Licht für das Friedbühl-Projekt

Der Regierungsstatthalter hat die Baubewilligung für den Um- und Neubau der Schulanlage Friedbühl in Oberhofen erteilt. Doch rechtskräftig ist dieser Entscheid noch nicht.

Das Schulhaus Friedbühl in Oberhofen kann saniert und erweitert werden, sofern die Einsprecher den Entscheid des Statthalters nicht weiterziehen.
Das Schulhaus Friedbühl in Oberhofen kann saniert und erweitert werden, sofern die Einsprecher den Entscheid des Statthalters nicht weiterziehen.
Foto: Patric Spahni

Der Schulverband Hilterfingen plant die Schulanlage Friedbühl in Oberhofen zu erweitern, um alle vierten bis sechsten Klassen (im Lehrplan 21 neu als «Zyklus 2» bezeichnet) an einem Ort unterrichten zu können. Das Projekt sieht vor, den erhaltenswerten Haupttrakt für Schul-, Lehrer- und Schulleitungsräume sowie für die wachsenden Bedürfnisse der Tagesschule umzubauen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.